Firmengeschichte


160 Jahre Mode und Schuh Kämpf!


Eines der traditionsreichsten Unternehmen in der Region feiert mit einer Ausstellung über die Firmengeschichte und die historischen Schuhmacher,- und Schneiderwerkstätten in den Geschäftsräumen in Münchingen und Ditzingen sein 160-jähriges Bestehen. Die Familie Kämpf und das gesamte Team bedanken sich herzlich bei allen Kunden für Ihre Treue!

mode_kaempf_jubilaeum

Im Jahre 1856 , der Krimkrieg zwischen Russland und dem Osmanischen Reich wird mit dem Pariser Friedensvertrag beendet. Im Königreich Württemberg regiert König Wilhelm der Erste, und man bezahlt mit Kreuzern und Gulden. In Münchingen heiratet der Ururgroßvater des heutigen Inhabers Walter Kämpf, Schuhmachermeister Johannes Rau und gründet eine Schuhmacherwerkstatt für Maßschuhe.

Sein Sohn Jakob Rau errichtete das erste Schuhhaus im Strohgäu mit Schaufenstern und begann schon vor dem 1. Weltkrieg neben der Maßfertigung von Schuhen den Handel mit industriell gefertigten Schuhen. Der Großvater von Walter Kämpf eröffnete in den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts in Münchingen mit einem Neubau das größte Schuhhaus im Strohgäu. Durch die Heirat von Tochter Alma mit dem Schneidermeister Gottlob Kämpf wurde vor 70 Jahren die Textiltradition begründet.

Walter Kämpf übernahm 1975 gemeinsam mit Ehefrau Eva Kämpf-Bernloehr das elterliche Geschäft und gründete 1977 durch Übernahme des Modehauses Betz eine Filiale in Ditzingen. 1985 eröffneten Eva und Walter Kämpf in der Marktstraße in Münchingen das heutige Mode- und Schuhhaus auf einer Fläche von 650 qm. Im Jahr 2001 folgte nach Neubau in der Marktstraße 23 in Ditzingen die Neueröffnung auf einer Fläche von 700 qm.

Mit Beatrix von Herff-Kämpf und Christoph Kämpf ist nunmehr die 6. Generation im Unternehmen tätig. Nach mehreren Um,- und Neubauten, zuletzt der Erweiterung in Ditzingen präsentiert sich das Mode & Schuhhaus Kämpf heute auf über 2000 qm in Münchingen und Ditzingen mit mehr als 100 Marken aus der Schuh und Modewelt. Bei den Standortentscheidungen hat sich Kämpf immer für die Innenstadt bekannt und so auch einen Beitrag für die Stadtentwicklung und Kaufkraftbindung geleistet.

Auch wenn sich im Laufe der Jahre vieles verändert hat, so stand bei Familie Kämpf und ihrem freundlichen und kompetenten Team stets der Kunde und seine Zufriedenheit im Mittelpunkt. Familie Kämpf und ihr Team bedanken sich bei allen Kunden für ihre Treue und freuen sich darauf auch in Zukunft in puncto Mode und Beratung das Besondere zu bieten!

Zuletzt angesehen